Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen

 

Wir, die IR MediaAD GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Katrin Helmschrott, Wetzlarer Straße 44, 14482 Potsdam („wir“ oder „uns“), sind datenschutzrechtlicher Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Webseite www.nachbeihöffner.de („Webseite“) und die damit verbundene Datenverarbeitung. Unsere Kontaktdaten lauten:

 

IR MediaAD GmbH
Wetzlarer Straße 44
14482 Potsdam

 

E-Mail-Adresse: info@ir-media-ad.com

 

Datenschutzbeauftragter

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist über folgende Kontaktdaten erreichbar:

 

Michael Ölze
-Datenschutz-
Wetzlarer Straße 44
14482 Potsdam

 

E-Mail-Adresse: datenschutzanfrage@ir-media-ad.com.de

 

Bereitstellung der Webseite und log-Files

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System, d. h. der Webserver, automatisiert Informationen vom System Ihres Rechners bzw. Endgeräts.

 

Folgende Daten werden hierbei von uns erhoben:

 

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version sowie die Browsereinstellung,
  • das Betriebssystem des Endgeräts,
  • den Internet-Service-Provider,
  • die IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • die vorherige Webseite, von der Sie auf unsere Webseite gelangt sind.

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Erhebung Ihrer IP-Adresse durch unser System ist notwendig, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Hierfür müssen wir Ihre IP-Adresse zwangsläufig für die Dauer der Sitzung speichern. Die Speicherung Ihrer Daten in den Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns diese Daten zur Optimierung der Webseite und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme (z. B. zur Angriffserkennung).

 

Rechtsgrundlage

 

Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (Interessenabwägung). Unser berechtigtes Interesse ist die Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite.

 

Dauer der Speicherung

 

Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Log-Files ist dies nach spätestens [35] Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. [Falls zutreffend:] In diesem Fall wird die IP-Adresse von uns gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist und die enthaltenen Daten keinen Personenbezug mehr aufweisen.

 

E-MAIL-KONTAKT

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Über die bereitgestellte E-Mail-Adresse kannst Du und können Sie uns kontaktieren. In diesem Fall verarbeiten wir Deine/Ihre mit der Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten.

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Du/ Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme bereitstellen, dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit Ihnen.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner/Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (Interessenabwägung). Unser berechtigtes Interesse ist die Kommunikation unseres Unternehmens mit Dir/Ihnen als Anfragendem.

 

Dauer der Speicherung

 

Wir löschen Deine/Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme übersandt haben, wenn der entsprechende Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Teilnahme an der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Über unser Teilnahmeformular kannst Du an der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ teilnehmen. In diesem Fall verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, die Du uns über das Teilnahmeformular übermittelt hast.

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem Teilnahmeformular dient uns allein zur Durchführung der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“, z.B. Gewinnermittlung, Gewinnerbenachrichtigung, Gewinnvergabe.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Teilnahme an der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“  ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

 

Dauer der Speicherung

 

Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Wir löschen Deine personenbezogenen Daten, die Du über das Teilnahmeformular  an uns übersandt hast, wenn die Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ abgeschlossen ist. Die Gewinnerdaten speichern wir ggf. aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten für einen längeren Zeitraum.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

Bei der Durchführung der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ arbeiten wir mit der Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG, Am Rondell 1, 12529 Schönefeld („Möbel Höffner„) und der Radio TEDDY GmbH & Co. KG, Wetzlarer Straße 44, 14482 Potsdam („Radio TEDDY„) zusammen. Die Durchführung der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ sowie die die Gewinnabwicklung wird von Möbel Höffner und Radio TEDDY übernommen. Daher geben wir die personenbezogenen Daten, der Gewinner, die in dem Anmeldeformular erhoben werden und die für die Gewinnabwicklung erforderlich sind, an Möbel Höffner und Radio TEDDY weiter. Zweck der Weitergabe ist ausschließlich die Erbringung unserer Leistung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO (Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

 

Darüber hinaus geben wir ohne Deine/Ihre Einwilligung personenbezogener Daten an Dritte nur weiter, soweit wir aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet sind. Im Falle einer Weitergabe an Dritte stellen wir durch entsprechende Maßnahmen sicher, dass die Dritten ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten einhalten.

 

Deine/Ihre Daten werden prinzipiell nur in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und genutzt. Insbesondere findet keine Übertragung in das außereuropäische Ausland statt. Eine Ausnahmen von dieser Regelung betreffen den Punkt 3 (GOOGLE ANALYTICS).

 

EMPFÄNGER VON DATEN

 

Damit wir Euch/Ihnen die vorstehenden Funktionen anbieten können, arbeiten wir mit ausgewählten Dienstleistern zusammen, die in unserem Auftrag Daten zu dem vorgenannten Zweck verarbeiten. Wir geben dabei Daten nur im Rahmen einer gesetzlich zulässigen Auftragsverarbeitung an von uns sorgfältig ausgewählte und schriftlich beauftragte Dienstleister weiter. Diese empfangen nur diejenigen Daten, die für die Erfüllung des Auftrags notwendig sind. Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Vermarktungsgesellschaften, Hoster von Servern, Newsletter-Versender, Identifikationsdienstleister, Webeanalysedienste; Versanddienstleister, Bezahldienstleister. Konkret geben wir die Daten an Hetzner Online, Google-Analytics und Jotform weiter.

 

Nutzung von Foto-, Video und Tonmaterial

 

Beschreibung und Umfang Datenverarbeitung

 

Sofern Du / Sie Deine/Ihre eine Einwilligung hierzu erteilt hast/haben,  erheben wir bei Durchführung der Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ ggf. personenbezogene Daten, in dem  wir Fotos, Videomaterial und/oder Tonaufnahmen anfertigen. Die Fotos, das Videomaterial und/oder die Tonaufnahmen speichern wir und  verarbeiten sie ggf. zu den nachfolgend genannten Zwecken. Ferner übermitteln wir sie ggf. ganz oder in Teilen an Möbel Höffner und Radio TEDDY sowie ggf. andere Medienunternehmen.

 

Möbel Höffner und Radio TEDDY sowie dritte Medienunternehmen werden diese personenbezogenen Daten speichern und zu den nachfolgenden Zwecken verarbeiten. Näheres findest Du/finden Sie in den  Datenschutzerklärungen von Radio TEDDY unter www.radioteddy.de und von Möbel Höffner unter www.moebelhoeffner.de.

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Foto-, Video- und Tonaufnahmen verarbeiten wir um die Aktion „Die lange Nacht im Möbelhaus“ zu dokumentieren. Ferner werden wir die Foto-, Video- und Tonaufnahmen ggf. zur Berichterstattung und zu Werbezwecken nutzen. Dies umfasst die Bearbeitung, Vervielfältigung der Foto-, Video- und Tonaufnahmen sowie deren Veröffentlichung auf allen Verbreitungswegen, z.B. Online (auf unserer Webseite, inkl. www.nachtbeihöffner.de, oder Webseiten Dritter sowie in unseren Social Media Kanälen und in denen Dritter), in gedruckten Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Flyer, Aushänge, Plakate).

 

Insbesondere Radio TEDDY und Möbel Höffner werden die Foto-, Video- und Tonaufnahmen  für die Veröffentlichung im On-Air im Programm von Radio TEDDY, auf den Webeseiten von Radio TEDDY unter www.radioteddy.de sowie von Möbel Höffner unter www.moebelhoeffner.de, in den Social Media Kanälen von Radio TEDDY und Möbel Höffner, insbesondere Facebook und Instagram, für die Berichterstattung über „Die lange Nacht im Möbelhaus“ sowie zu Dokumentations- und umfassenden Werbezwecken in allen Medien und auf allen Werbeträgern verarbeiten. Dies umfasst auch die Erstellung und Verbreitung von Plakaten und sonstigen Werbematerialien wie Flyern und Prospekten,  von Werbefilme im TV oder Internet, sowie die Ausstrahlung im On-Air im Programm von Radio TEDDY und in Werbespots.

 

Rechtsgrundlage

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO (Einwilligung).

 

Widerruf der Einwilligung

 

Du hast / Sie haben das Recht, Ihre gegebenenfalls erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

 

Dauer der Speicherung

 

Wir löschen die Foto-, Video und Tonaufnahmen nach Widerruf der Einwilligung

 

Verwendung von Cookies

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die zum Beispiel in Ihrem Internetbrowser gespeichert werden. Diese Textdatei enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers während einer Sitzung und beim erneuten Aufrufen der Webseite für uns und Dritte (zum Beispiel Werbeagenturen) ermöglicht. Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies, Analyse- und Reichweitenmessungs-Cookies und Werbecookies.

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Einsatz von technisch notwendigen Cookies: Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist die funktionale Bereitstellung unserer Webseite. Für einige Funktionen unserer Webseite ist es erforderlich, dass Ihr Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

 

Einsatz von Analyse- und Reichweitenmessungs-Cookies: Die Verwendung von Analyse- und Reichweitenmessungs-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite kontinuierlich zu verbessern.

 

Einsatz von Werbecookies: Zweck der Verwendung von Werbecookies ist es, unser Webseitenangebot zu finanzieren und Online-Werbung für unsere oder fremde Produkte zu schalten.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Einsatz von technisch notwendigen Cookies: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite.

 

Einsatz von Analyse- und Reichweitenmessungs-Cookies: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zur Analyse- und Reichweitemessungszwecken ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die nutzerfreundliche Gestaltung unserer Webseite.

 

Einsatz von Werbecookies: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Werbezwecken ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

 

Widerspruchs- und Widerrufsmöglichkeit

 

Sie können den Einsatz von Cookies kontrollieren. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Dateien durch Cookies deaktivieren oder einschränken. Sie können bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Sie können Ihren Internetbrowser auch so einstellen, dass diese Löschung automatisiert erfolgt.

 

Neben der Verhinderung der Speicherung von Cookies in Ihrer Internetbrowser-Software können Sie darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen personenbezogenen Daten verhindern, indem Sie auf den Link in der unten stehenden Tabelle klicken und/oder die dort bereit gestellte Informationen beachten.

 

Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

 

ONLINEPRÄSENZEN IN SOZIALEN NETZWERKEN

 

Beschreibung und Umfang sowie Zweck der Datenverarbeitung

 

Wir haben Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken eingerichtet, um über diese Kanäle mit Nutzern, Interessenten und Kunden kommunizieren und sie über unser redaktionelles Angebot, aktuelle Veranstaltungen sowie unsere Leistungen informieren zu können. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Daten von Nutzern dieser Seiten durch den Anbieter des jeweiligen Dienstes außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Es ist möglich, dass sich hieraus Risiken für die Nutzer ergeben, da beispielsweise die Durchsetzung ihrer Rechte erschwert sein könnte. In Bezug auf US-amerikanische Anbieter, die unter dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir zudem darauf hin, dass diese sich damit auch der Einhaltung von EU-Datenschutzstandards verpflichtet haben.

 

Darüber hinaus werden die Daten der Nutzer sozialer Netzwerke üblicherweise für Marktforschung und Werbung weiterverarbeitet. Das bedeutet, dass etwa aus dem Nutzungsverhalten und daraus abgeleiteten Vorlieben und Interessen Nutzerprofile erstellt werden. Solche Nutzerprofile können schließlich verwendet werden, um beispielsweise potenziell zu den unterstellten Interessen des jeweiligen Nutzers passende Werbeanzeigen innerhalb des entsprechenden sozialen Netzwerks und auf anderen Online-Präsenzen zu schalten. Dabei werden üblicherweise sogenannte Cookies (kleine Textdateien) auf den Geräten der Nutzer gespeichert, mit deren Hilfe Daten zum Nutzungsverhalten von Nutzern gesammelt und für die Weiterverarbeitung zum ermitteln von Interessen gebündelt werden können. Das Sammeln und Bündeln dieser Daten kann, insbesondere bei eingeloggten Mitgliedern des jeweiligen sozialen Netzwerks, auch über mehrere durch einen Nutzer verwendete Endgeräte hinweg realisiert werden.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten erfolgt vor dem Hintergrund unseres berechtigten Interesses an der effektiven Information und direkten Kommunikation mit den Nutzern unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Sofern die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Dienste um die Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden und ihr Einverständnis durch das Markieren eines Kontrollkästchens oder die Betätigung einer dafür vorgesehenen Schaltfläche signalisiert haben, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

 

Auskunft und Widerspruchsmöglichkeit

 

Für den Fall von Auskunftswünschen oder der Inanspruchnahme anderer Nutzerrechte weisen wir darauf hin, dass solche Anfragen am direktesten an den Anbietern des jeweiligen Dienstes zu richten sind. Nur diese haben Zugriff auf die gespeicherten Daten, können die entsprechenden Auskünfte geben und gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen. Sollten Nutzer zur Wahrnehmung ihrer Rechte Hilfe benötigen, können sie sich jedoch auch an uns wenden.

 

Eine detaillierte Darstellung der durch die Anbieter der durch uns genutzten sozialen Netzwerke vorgenommenen Verarbeitung von Daten und der entsprechenden Möglichkeiten für den Widerspruch (Opt-out) kann den Angaben des jeweiligen Anbieters entnommen werden:

 

•    Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

•    Google/YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

•    Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

•    LinkedIn/SlideShare (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

•    Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

•    Yelp (Yelp Ireland Ltd., 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung/ Opt-out: https://www.yelp.de/tos/privacy_policy

 

Datensicherheit

 

Sämtliche bei uns oder etwaigen Auftragsverarbeitern gespeicherten Daten werden unter Anwendung aktueller Sicherheitsstandards gegen unbefugten Zugriff, Verlust und Veränderung geschützt. Hierzu werden umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen mit einem Standard angewendet, der mindestens den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

 

Wir bieten Ihnen darüber hinaus in den Fällen, in denen Sie persönliche Daten an uns senden (z.B. bei der Bestellung im Shop) die Möglichkeit, die Informationen verschlüsselt zu übertragen. Diese Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit des Datenaustauschs zwischen Ihnen und unserem Webserver und hilft, einen Missbrauch der Daten z.B. durch Abhören vorzubeugen. Als Verschlüsselungstechnik setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein. Dabei handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Technik.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht uneingeschränkt für Online-Foren und Chats gelten kann. Veröffentlichen Sie Daten über sich im Rahmen eines unserer Foren oder Chats, so befinden Sie sich in einem öffentlichen Bereich. Bitte bedenken Sie dies, bevor Sie vertrauliche Informationen über sich preisgeben.

 

Rechte des Betroffenen

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie ein „Betroffener“ im Sinne der DS-GVO. Ihnen stehen gegenüber uns die folgenden Rechte zu.

 

Ihre allgemeinen Rechte

 

Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie speichern (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DS-GVO). Ferner sind Sie berechtigt, Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) auszuüben und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO).

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

 

Sie haben das Recht, Ihre gegebenenfalls erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die gem. Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Soweit wir nicht weiterhin gesetzlich verpflichtet sind oder berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu verarbeiten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten (Art. 21 Abs. 1 DS-GVO).

 

Widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke des Direktmarketings, verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke (Art. 21 Abs. 2 DS-GVO).

 

Hinweis zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen die DS-GVO verstößt.